Inhalt
Inhalt
Datum: 19.09.2022

Erfolgreiche Veranstaltung Bürgerwerkstatt "Verkehrskonzept Zorneding" 

Rund 70 Personen, waren der Einladung der Gemeinde gefolgt und nahmen an der Bürgerwerkstatt "Verkehrskonzept Zorneding" am Samstag den 17.09.2022 teil. Nach der Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister Piet Mayr wurden zunächst das Verkehrsgutachten und dann die Ergebnisse der beiden Online-Umfragen vorgestellt. 

Im Anschluss erarbeiteten die anwesenden Zornedingerinnen und Zornedinger an verschiedenen Tischen folgende Themen und brachten dazu ihre Lösungsvorschläge und Ideen ein:  

Fußgänger und Radverkehr (wie Radwege, Sicherheit, Förderung des nicht motorisierten  Verkehrs)
Fließender KFZ-Verkehr (z.B. Durchgangsverkehr, Lastwagen etc.)
Ruhender Verkehr (wie Parksituation, Verkehrsbehinderungen usw.)
ÖPNV (Themen wie neuer Takt, Expresslinie u.ä.)
Innovative Ansätze (Modell zur innerörtlichen Logistik und weitere Ideen)

Danach wurden die wichtigsten Ergebnisse der einzelnen Tische kurz vorgestellt. In einer abschließenden Meinungsrunde lobten die anwesenden Bürgerinnen und Bürger, dass die Verwaltung ihnen die Möglichkeit zu dieser Beteiligung gegeben hatte sowie die gute Vorbereitung, Moderation, Organisation und Bewirtung. Die Ergebnisse der Bürgerwerkstatt werden in Kürze hier auf der Homepage veröffentlicht. Weitere Informationen zu der Lenkungsgruppe sowie den Umfragen und zur Verkehrsanalayse finden Sie unter Bauen & Gewerbe bei Verkehrserhebung. Die Bilder zeigen einige Impressionen der Veranstaltung: