Inhalt
Inhalt
Datum: 08.09.2021

Neue Zutrittsregel für die Gemeindebücherei

Liebe Leserinnen und Leser,

am 02.09.2021 ist die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmeverordnung in Kraft getreten. Durch diese Verordnung kommt in Bayern erstmals die sogenannte 3G-Regelung zur Anwendung.

Danach ist ein Zugang zu öffentlichen und privaten Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sowie zu zahlreichen Einrichtungen (und damit auch in Büchereien) bei einer 7-Tage-Inzidenz über 35 nur für Geimpfte, Genesene und Getestete möglich.

Zu beachten ist, dass für Besucher aller öffentlichen Einrichtungen (auch der Bücherei) eine Maskenpflicht besteht. Ausreichend ist allerdings nunmehr der Schutz durch eine medizinische Gesichtsmaske. Das Tragen von FFP2-Masken ist nicht mehr notwendig.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Für den Fall, dass Sie nicht unter die 3G-Regelung fallen, bieten wir Ihnen an, uns per Mail oder Telefon Ihre Medienwünsche zu übermitteln. Wir stellen Ihnen diese dann in einem Paket zusammen, welches Sie nach vorheriger Absprache kontaktlos abholen können.

Logo Bücherei